Transition zu nachhaltigem, ertragsorientiertem Wachstum

Die erste Säule, das nachhaltig profitable Wachstum, baut auf zwei wichtigen Fundamenten auf, die beide auf einem grundlegenden Verständnis der Kunden-Wertschöpfung und der notwendigen Impacts dieser (innovativen) Lösungen für den Kunden beruhen:

  1. Realisierung von Innovationen und Wachstumspotentialen mit Kunden in (internationalen) Märkten & Netzwerken sowie
  2. Verstärkung der Geschäfts- und der Kundenentwicklungüber einen „Pull-Vertrieb“ für Technologie getriebene Lösungen & Services.

Entscheidend für den Erfolg in beiden Fällen ist eine starke Kundenorientierung bis hin zu Kollaboration und Partnerschaft mit „Benefit- / Risk- Sharing“-Modellen.

Die Bewältigung der zunehmenden Geschwindigkeit der Veränderungen der wirtschaftlichen und technologischen Umgebung ist eine der zentralen Herausforderungen für Technologie getriebene Unternehmen. Dies trifft mit der Digitalisierung heute auf sehr viele Unternehmen zu. Eine Grundlage für unser Vorgehen sind daher Methoden / Frameworks, die sich an den Lebenszyklen der Produkte / Services orientieren und deren Wirkung / Impact auf die Prozesse, Kundenbeziehungen und Organisation von sehr großer Bedeutung sind. 

Interessante Bespiele erfolgreicher Konzepte und Projekte:

  • Realisierung von Innovations-Projekten ("Proof of Concept" Vorgehen):
    • Entwicklung von Energie-Effizienz-Services: Von Produkt- zu EEM-Portfolioentwicklung, (internationale) Marktpositionierung und Geschäftsentwicklung, Partnerkonzepte, Finanzierungskonzepte entlang der Wertschöpfung 
    • Einkaufsmanagement mit der Transformation von reinen IT-Software Lösungen zu kompletten Einkaufsservices mit Einkaufs-Pooling, Prozess-Management, Übernahme der Geschäftsabwicklung (Outsourcing / Shared Services)
    • Internationale Kredit-Management-Services für multinationale Unternehmen
    • Portfolio-Erweiterung über Qualitäts- und Compliance Management für cross-border Business & Technology Services
  • Stärkung der Geschäfts- und Kundenentwicklung:
    • Unterstützung & Coaching der Kundenentwicklung mit Schwerpunkt in den Sektoren der Fertigungsindustrie, wie z.B. Automobil / Fahrzeugbau, Elektro- & High-Tech sowie dem Finanzsektor
    • Entwicklung und Ausrichtung von Lösungs- und Service Portfolien an der Wertschöpfung der Kundensegmente
    • Customer Relationship Management (CRM) Projekte mit den Schwerpunkten Vertrieb, Services und Kunden-Informations- Management entlang aller Kanäle zum Kunden

Entscheidend für Ihren Erfolg ist immer Ihr Firmen-Bewusstsein, Ihre Kunden in den Mittelpunkt zu stellen, sie im Detail zu verstehen und gemeinsam mit ihnen neue Wege mit technologischen Lösungen / Services und partnerschaftlichen Geschäftsmodellen zu suchen und zu realisieren.

Auf der rechten Seite finden Sie ergänzend Fallbeispiele. Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten Sie, uns direkt mit Ihren Fragen über unsere Kontaktseite anzusprechen.